Neubau Präsentations- und Verwaltungsgebäude ABI-Beton | Andernach

Das Präsentations- und Verwaltungsgebäude eines Betonfertigteilwerks inmitten eines industriell geprägten Areales am Rhein steht mit seiner stringend gerasterten Betonhülle im bewussten Kontrast zu seiner inhomogenen Umgebung. Das sich öffnende Atrium stellt den Bezug der Vorgänge in der Vorbereitung der Produktion dar und in den flexiblen Grundrisspositionen finden sich die optimierten arbeitsstrukturellen Abläufe der verschiedenen Prozesscluster wieder. Der offene Kopfbereich erschließt die zweihüftigen Seitenflügel, die das direkte, aufeinanderfolgende Arbeiten der Cluster darstellen. Die Orientierung einiger Bereiche zum halböffentlichen Atrium symbolisiert die interne Vernetzung der inneren Prozesse. Die Haptik der Betonfertigteile der inneren und äußeren Tragstuktur nimmt Bezug auf das hergestellte Produkt und steht im Kontrast zu den Holzoberflächen der Einbauten der gliedernden inneren Raumfolgen.